Yang Lain

Pencipta ‘Game of Thrones’ David Benioff dan D.B. Weiss Set Keseluruhan Tawaran Netflix |

Filem Apa Yang Dapat Dilihat?
 

Ursprünglich veröffentlicht von:

Wo streamen:

Game of Thrones

Powered by Reelgood

Emmy-prämiert Game of Thrones Schöpfer David Benioff und D.B. Weiss hat ihr neues Zuhause gefunden. Fast drei Monate danach Frist ergab, dass Benioff & Weiss von sechs Studios um einen globalen Gesamtvertrag für das Schreiben, Produzieren und Regie neuer Serien und Filme gebeten wurden, können wir verraten, dass sie einen Exklusivvertrag mit Netflix unterzeichnet haben.

Niemand bestätigte Zahlen, aber Quellen sagen Deadline, dass der Deal im 9-stelligen Bereich liegt, wie einige der anderen Mega-Deals, die von Show-Erstellern wie Shonda Rhimes und Ryan Murphy unterzeichnet wurden, von denen jeder auch zu Netflix wechselte. Der Deal für Benioff & Weiss wurde von Gretchen Rush, ihrer langjährigen Anwältin bei Hansen Jacobson Teller, vermittelt.



Als Deadline enthüllte, dass Benioff & Weiss sich zu einem Zeitpunkt über den Gesamtvertrag trafen, als Game of Thrones seine letzte Staffel des Dramas abschloss, hatte sich das Duo mit Netflix sowie HBO/WarnerMedia, Disney, Comcast, Amazon und Apple getroffen. Ende letzten Monats ist die Feld hatte sich verengt zu Netflix, Amazon und Disney. Benioff & Weiss verbrachten das letzte Jahrzehnt bei HBO und konzentrierten sich voll und ganz auf die bahnbrechende Serie, die auf den Romanen von George RR Martin basiert.



Netflix bestätigte gegenüber Deadline, den Deal gewonnen zu haben.

Ted Sarandos, Chief Content Officer von Netflix, sagte: Wir freuen uns, die meisterhaften Geschichtenerzähler David Benioff und Dan Weiss bei Netflix willkommen zu heißen. Sie sind eine kreative Kraft und haben das Publikum weltweit mit ihrem epischen Geschichtenerzählen begeistert. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was ihre Vorstellungen unseren Mitgliedern bringen werden.



David Benioff & Dan Weiss sagten: Wir haben seit mehr als einem Jahrzehnt einen schönen Lauf mit HBO und sind allen dort dankbar, dass wir uns immer wie zu Hause fühlen. In den letzten Monaten haben wir viele Stunden mit Cindy Holland und Peter Friedlander sowie mit Ted Sarandos und Scott Stuber gesprochen. Wir erinnern uns an dieselben Aufnahmen aus denselben 80er-Jahren-Filmen; wir lieben dieselben Bücher; Wir freuen uns über die gleichen Möglichkeiten des Geschichtenerzählens. Netflix hat etwas Erstaunliches und noch nie da gewesenes geschaffen, und wir fühlen uns geehrt, dass sie uns eingeladen haben, sich ihnen anzuschließen.

Sie haben mehrere Verpflichtungen, die sie erfüllen wollen. Sie kreieren, schreiben und produzieren eine der nächsten Star Wars-Trilogien (Rian Johnson macht seine eigene, mit anderen in Arbeit), sie haben für Universal ein Kurt Cobain-Projekt geschrieben und sollen die Gefängnisausbruchsgeschichte Dirty White Boys adaptieren für Fox/Disney.



Eine Priorität wird es sein, eine weitere Wasserkühler-Serie auszubrüten, diesmal für Netflix. GOT gewann in den letzten drei Jahren, in denen die Show teilnahmeberechtigt war, den Prime Time Emmy für das beste Drama für die seltene Dramaserie, die gegen die Veröffentlichungsstrategie der Streaming-Rivalen verstieß. Jetzt sind sie auf der anderen Seite und versuchen, den Zeitgeist einzufangen, wie es viele Netflix-Serien getan haben.

Uhr Game of Thrones auf HBO